1. Startseite
  2. Modelle
  3. IBIZA

IBIZA

Der IBIZA 1300 HLS-V ist speziell an die Bedürfnisse von immobilen Personen und deren Pflegepersonal angepasst. Unser Pflegesessel bietet seinen Benutzern dank innovativer Technik und durchdachten Funktionen die Chance, wieder am gemeinschaftlichen Leben teilzuhaben.

PflegeSpezialmöbel

Der innovative Pflegesessel

star

Verschiedene Möglichkeiten zur druckentlastenden und druckreduzierenden Lagerung senken das Dekubitus-Risiko. Per Fernbedienung können Rückenlehne und Beinauflage im Akkubetrieb unabhängig voneinander elektrisch verstellt werden. Die Umlagerung von der aufrecht sitzenden in eine halb liegende Position gestaltet sich somit für alle Beteiligten unkompliziert und kräfteschonend. Auch die gepolsterte Kopfstütze kann in der Höhe verändert und somit individuell auf die Körpergröße der Person eingestellt werden.

Die auf Sitzhöhe absenkbaren Armlehnen sorgen für einen barrierefreien Transfer vom Bett in den Sessel und zurück. Mit der eingebauten Aufstehhilfe und vier beweglichen Rollen garantiert der IBIZA 1300 HLS-V maximale Manövrierbarkeit.

Schonende Lagerung

accessibility

Immobile Personen verfügen über keine oder nur wenig Kontrolle über ihre Körperhaltung. Sie können diese nicht oder nur schwer korrigieren. Daher ist es wichtig, dass sie durch die Pflegeperson in eine bequeme Haltung gebracht werden und sie gegen Verrutschen gesichert werden. Zur Unterstützung werden Lagerungshilfen eingesetzt. Diese werden an bestimmten Körperpunkten positioniert, um ungewollte Bewegungen zu blockieren.

Die Positionierung bzw. Lagerung soll der Druckentlastung bestimmter Körperregionen dienen und das Risiko von Druckgeschwüren minimieren. Mit dem Pflegesessel IBIZA 1300 HLS-V können alle 3 bekannten Arten der druckentlastenden und -reduzierenden Lagerung leicht umgesetzt werden. Das Freilagern wird mit Hilfe von Lagerungskissen realisiert, welche in der Rückentasche des Sessels verstaut werden können. Die Weichlagerung erfolgt über eine integrierte Antidekubitusmatratze im Polster. Das Umlagern wird durch ein einfaches Verstellen des Neigungswinkel realisiert. Scherkräfte und der sogenannte „Hemd-Auszieh-Effekt“, die beim Absenken der Rückenlehne entstehen, können durch eine Gleitebene im Rückenbezug vermieden werden.

Ein eingebauter Stellmotor sorgt dafür, dass das Bezugsmaterial der Rückenlehne auch bei Verschiebungen in alle Richtungen stets gespannt bleibt.

Das Modell

event_seat
Göhler Sitzmöbel GmbH - Pflegesessel IBIZA 1300 HLS-V

IBIZA 1300 HLS-V

1300 (H) x 960 (T) x 750 mm (B)

Downloads

get_app
Göhler Sitzmöbel GmbH - Pflegesessel IBIZA 1300 HLS-V

Weitere Informationen und spannende Produktdetails können Sie in unserem Modellkatalog nachlesen.

Produktdetails & Optionen

star
  • Elektrische Verstellbarkeit, einarmige Bedienung per Fernbedienung.
  • Separate Verstellbarkeit von Beinauflage und Rückenlehne.
  • Mit Aufstehhilfe.
  • Armlehnen in mehreren Höhen einstellbar und vollständig absenkbar.
  • Verstellbare Kopfstütze.
  • Rückenlehnenbezug mit integrierter Gleitebene zur Vermeidung des „Hemd-Auszieh-Effekts“ und Reduzierung von Scherkräften.
  • Überfahren von Schwellen und Rillen bis 2cm.
  • Platzsparendes Wenden und Manövrieren, gutes Geradeausfahren.
  • Kraftsparendes, ergonomisches Schieben des Sessels.

Weitere Optionen entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste.

Entwicklung & Förderung

Der Pflegesessel IBIZA 1300 HLS-V ist das Ergebnis eines gemeinsamen Entwicklungsprojektes mit dem IHD Dresden.

Das Projekt wurde gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand).

Pflegesessel IBIZA 1300 HLS-V

Die Göhler Sitzmöbel GmbH

Der Grundstein für die heutige Erfolgsgeschichte der Göhler Sitzmöbel GmbH wurde im Jahr 1861 durch Herrn Karl Philipp und dessen Stuhlfabrik gelegt. Seine Ururenkel, die Geschwister Rosemarie Mendler und Frank Göhler, führen in nunmehr 5. Generation als geschäftsführende Gesellschafter die Geschicke des Unternehmens. Mittlerweile produzieren 50 Mitarbeiter jährlich ca. 30.000 Sitzmöbel und Tische “vom Brett bis zum kompletten Stuhl” am Firmensitz in Mulda. Langlebigkeit und Qualität sowie beste Funktionalität und Ergonomie zeichnen unsere Produkte aus.

Menü